Sigrid Früh: Geheimnisvolle Winter- und Weihnachtszeit

Märchen, Sagen, Brauchtum und Lieder von Martini (11. November) bis Lichtmess (2. Februar) aus ganz Europa

Das Wesen unserer Winter- und Weihnachtszeit war für unsere Vorfahren geheimnisvoll, rauh und wild, es gab noch keine bonbonfarbenen Brause-Bräuche wie heute. Es war der Kampf des Guten mit dem Bösen, des Dunkels mit dem Licht, und zeigt den immer wiederkehrenden Sieg des Guten.
Sigrid Früh führt uns mit uralten Märchen, Sagen, Liedern und Bräuchen durch die Zeit von Martini (11. November) bis Lichtmess am 2. Februar. Die dunkle und kalte Winterzeit war und ist für die Menschen grausam, gruselig und gefährlich. Aber mitten in der tiefsten Dunkelheit, wenn die Nächte am längsten sind, feierte man die Wiederkehr der Sonne, die Geburt des Sonnenkönigs, die Wintersonnenwende, woraus mit der Christianisierung Europas unser heutiges Weihnachten wurde. Ein Fest, worin der Glaube und die Hoffnung auf Glück, Gesundheit und Liebe am leuchtkräftigsten zu Tage treten.

Geheimnisvolle Winter- und Weihnachtszeit.
Autorin: Sigrid Früh
Titel: Geheimnisvolle Winter- und Weihnachtszeit.
Märchen, Sagen, Brauchtum und Lieder von Martini bis Lichtmess
ISBN: 978-3-938335-15-4  

Seiten: 192

Bindung: Broschur mit ungewöhnlichem Einbandmaterial

 
Format: 14,8 x 21 cm
15,00 €
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft